Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In vielen Unternehmen stellt WLAN einen integralen Bestandteil der IT-Infrastruktur dar. Doch mit dem dadurch gewonnenen Komfort stellen sich auch mannigfaltige – unter Umständen existenzbedrohende – Sicherheitsrisiken ein.

Im Webinar weist unser Security Consultant Jens Regel auf potenzielle Gefahren in WLAN-Netzen hin und simuliert anhand eines sogenannten ‚Evil-Twin-Angriffs‘, wie entsprechende Sicherheitslücken von Cyberkriminellen dazu genutzt werden können, um Zugriff auf sensible Unternehmensdaten zu erhalten.

Im Anschluß erfahren Sie von Jonas Spieckermann Details über ‚Trusted Wireless Environment‘. Dies ist ein Konzept, mit dem Angriffe auf WLAN-Netze wirkungsvoll unterbunden werden. Zur Anwendung kommen hierbei Wireless Intrusion Prevention(WIPS)-Funktionen der WatchGuard Wi-Fi Cloud und Access Points, die nicht nur einen Alarm generieren, sondern WLAN-Attacken und auch Fehlnutzungen aktiv verhindern.

Hier geht es zur unverbindlichen Anmeldung

Agenda

  • Begrüßung durch Sven Wulf | ca. 5 Minuten

  • Sicherheitsrisiko WLAN durch Jens Regel (Schneider + Wulf) | ca. 20 Min​​​​​​​uten

    • Potenzielle Gefahren in WLAN-Netzen
    • Simulation eines Evil Twin-Angriffs auf Endgeräte
  • Trusted Wireless Environment – Sicheres WLAN mit WatchGuard Accesspoints durch Jonas Spieckermann (WatchGuard) | ca. 20 Minuten

    • Das Trusted Wireless Environment-Konzept
    • Bestandteile und praktischer Nutzen
  • Q&A

  • Verabschiedung

Foto von fauxels von Pexels