Die it-sa – Europas größte Fachmesse für IT-Sicherheit

Vom 08. bis 10. Oktober 2019 fand die it-sa 2019 statt. Sie ist eine der bedeutendsten Plattformen für Cloud-, Mobile- und Cyber-Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit in der Welt und damit Treffpunkt für C-Level Experten, IT-Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und Services rund um das Thema IT Security.

815 Aussteller aus 25 Ländern Europas, Asien und den USA informierten auf der Fachmesse über innovative Lösungsansätze der IT-Sicherheit.

 

Messeauftritt voller Erfolg

An unserem Gemeinschafts-Stand mit den Synergiepartnern Aconitas und DATARECOVERY fand das interessierte Messepublikum geballtes IT-Fachwissen. Während Aconitas ihre individuellen Hosting-Lösungen sowie das Produkt Pleasant Password Server präsentierte, stellte DATARECOVERY seine Dienstleistung als Datenrettungs-Spezialist vor.

Wir von Schneider + Wulf berieten Interessenten zu den Themen Penetrationstest, Schwachstellen-Management, Social Engineering und der Basisprüfung ITQ. Unser Security Consultant Jens Regel gewährte faszinierende Einblicke in die Welt der Hacker und der Cyberkriminalität.

„Wir sind positiv überrascht über das große Interesse an der Messe und blicken auf eine erfolgreiche it-sa 2019 zurück.“ sagt Sven Wulf. „Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden, denn wir haben viele intensive Gespräche mit Entscheidungsträgern geführt und viele neue Kontakte geknüpft.“

 

Hier einige Eindrücke unseres gemeinsamen Messe-Auftritts:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


In diesem Sinne: Bleiben Sie sicher!