Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Microsoft bringt in seiner Microsoft 365 Produktpalette immer weitere Funktionen in einer unglaublich hohen Geschwindigkeit heraus. Umso wichtiger ist es – insbesondere für Organisationen aus der Europäischen Union – Einstellungen und Sicherheitskonfigurationen insbesondere bei der Einführung von Microsoft 365 penibel zu prüfen.

Sicherheitslücken entstehen schnell – sieht man sich nicht vor, schleichen sich ‚falsche‘ Datenschutzeinstellungen oder von Experten als bedenklich eingeschätzte Services in die Installation mit ein.

Im Webinar erfahren Sie von unserem Gastredner Stephan Bail, einem M365-Spezialisten, wie Sie sinnvoll mit den Möglichkeiten dieser mächtigen Produktpalette umgehen und die gewählte Konstellation für Ihr Unternehmen DSGVO-konform umsetzen.

Foto © Marek Piwnicki von Pexels

Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung

Agenda

  • Begrüßung durch Sven Wulf (Schneider + Wulf)

  • Wie M365 Prozesse und Kommunikation vereinfacht – Praxisbeispiele von Sven Wulf (Schneider + Wulf), ca. 15 Minuten

  • Security und Datenschutz von Stephan Bail (AzureCore 365 GmbH) ca. 25 Minuten

    • Welche Risiken bestehen? Wie kann ich prüfen, ob es in meiner Installation Sicherheitslücken gibt?
    • Wie der ‚P2-Plan‘ dabei hilft, Sicherheitslücken zu vermeiden
  • Q&A ca. 10 Minuten

  • Verabschiedung